Seminare 2019


Modul 2: Stabilisierung, Affektregulation und Ressourcenaktivierung
08. Februar 2019 bis 09. Februar 2019 München
Freitag, 14:00 - 20:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 17:00 Uhr


Cornelia Götz-Kühne // Dipl.-Psychologin // Kassel

360 Euro
AUSGEBUCHT
Im Seminar werden zunächst Ressourcen unter theoretischen Gesichtspunkten betrachten und unterschiedliche Konzeptionen (Grawe, Plassmann, Psychotraumatologie) werden zueinander in Bezug gesetzt. Aufbauend werden die klassischen Basis-Übungen (Sicherer Ort, Tresor, Lichtstrom, ...) demonstriert und geübt. Abschließend sollen diverse Techniken vermittelt werden, die den Übergang von der Ressourcen-Arbeit zur Traumafokussierung ermöglichen.